Deniway, ein Produkt der Denipro AG
Easychain, ein Produkt der Denipro AG
Denimove, Produkt von Denipro AG
Denirug ein Produkt der Denipro AG
Deniroll ein Produkt der Denipro AG

Dank Denipro rollen statt gleiten

Denipro definiert die bisher geltenden Förderprinzipien neu. Das auf Fördertechnik spezialisierte Unternehmen hat seit 2008 fünf neue Produkte lanciert, die alle rollen statt gleiten. Dadurch reduzieren sich Reibung und Verschleiss. Der Energieverbrauch sinkt, die Produktivität steigt. Innovation gehört bei Denipro zur Tradition.  weitere Infos
Seit ihrer Gründung im Jahr 1984 setzt die Denipro AG den Standard in der integrierten Produktionslogistik. Das Unternehmen entwickelt und produziert Komponenten für die För¬dertechnik und trägt als Hauptlieferant der Ferag AG massgeblich bei, dass diese im Anlage¬bau für die Druckindustrie die weltweite Spitzenposition einnimmt. Auch Unternehmen der Automobil-, Pharma-, Lebensmittel-, Getränke- und Verpackungsbranche sowie aus weiteren Industriezweigen haben die Innovationskraft von Denipro für sich entdeckt. Sie gewinnen damit Flexibilität, steigern die Effizienz und sparen wertvolle Ressourcen.

Das Geniale einer Innovation liegt häufig im Einfachen: Denipro ersetzt die Gleitreibung durch Rollreibung. Die Unterlage, über die das Band bisher geglitten ist, macht Rollen Platz. So vermindern sich Bandbelastung, Reibung und Widerstand, eine Erwärmung gibt es nicht mehr, und der Kraftaufwand beim Antrieb sinkt um bis zu 80 Prozent. Das Fördern und Transportieren braucht weniger Energie, und der CO2-Ausstoss nimmt ab. Die neu entwickelten Produktfamilien deniroll®, denirug®, deniconda®, denimove® und easychain® optimieren damit die gleitende Fördertechnik. Der stetig weiterentwickelte Plattenkettenförderer deniway® seinerseits eröffnet in der rollenden Fördertechnik ungeahnte Möglichkeiten.

Das Entwicklungsteam von Denipro arbeitet mit den Technischen Universitäten von Chemnitz, Deutschland, und Parma, Italien, zusammen. Am Unternehmenssitz im schweizerischen Weinfelden arbeiten rund 150 Fachleute. Hohe Leistung, Professionalität und exzellente Qua¬lität sind für sie selbstverständlich. Die Mitarbeitenden von Denipro betrachten Arbeit als Mittel zur Lebensgestaltung und setzen deshalb alles daran, die Wünsche der Kunden zu erfüllen. Daraus entstehen beidseitige Zufriedenheit, langfristige geschäftliche Partnerschaften und beidseitiger Erfolg. Die technisch fundierten und in ihrer Einfachheit bestechenden Lösungen von Denipro dürften die Zukunft der Fördertechnik weiterhin entscheidend mitgestalten und bestimmen.

Die Denipro AG gehört zusammen mit der Ferag AG und der WRH Marketing AG, die das Marketing für beide Unternehmen verantwortet, zur WRH Walter Reist Holding AG.

Denipro, Deniway Plattenkettenförderer, Deniway Plattenkettenfoerderer-Produkt-Titelbild, Deniway plate chain conveyor-product cover picture

Plattenkettenförderer deniway®  —  und Komplexes wird einfach

weitere Infos
Bestechend einfach: Der Plattenkettenförderer deniway® basiert auf Rollen und ist als Baukasten konzipiert: Die drei Standardkomponenten C-Kanal, Plattenkette und Umlenkung decken in der Regel den Grundbedarf ab. Anlagebauer staunen über die Leichtigkeit, mit der sie komplette – und komplexe – Anlagen projektieren und installieren. Höhenunterschiede, anspruchsvolle Strecken, grosse Stückgüter: Der Plattenkettenförderer deniway® wird damit fertig. Er bringt es auf eine Fördergeschwindigkeit bis zu 1,5 m/s und lässt sich mit 50 kg/m belasten. Die Produktivität steigt, während der Energieverbrauch und der CO2-Ausstoss sinken.
Denipro, Easychain, einfach flexibel in alle Richtungen, simply flexible in all directions

Fördersystem easychain®  —  einfach flexibel in alle Richtungen

weitere Infos
Rollen statt gleiten – das ist die Philosophie der Denipro AG. Mit dem Fördersystem easychain® hebt die Denipro ihre Innovation auf die nächste Stufe. Diesmal sind es Laufrollen, welche den Energiebedarf sowie die Reibung und somit den Verschleiss reduzieren. easychain® trägt seinen Namen zu Recht: Das flexible Fördersystem bietet sich in seiner Einfachheit geradewegs an für komplexe und multidimensionale Layouts. Modular und steckbar, ist easychain® schnell auf- und umgebaut. Der Kunststoff ist gemäss USA NSF-61 für Lebensmittel zertifiziert, die Reinigung einfach. easychain® eignet sich aber ebenso für die Pharma- und die Automobil-Industrie sowie für weitere Branchen.
Denimove, Ultraflachförderer, ultra thin conveyor

Ultraflachförderer denimove®  —  so flach, so lang, so stark

weitere Infos
Er kommt ganz flach heraus, und genau das macht ihn stark: Der Ultraflachförderer denimove® ist sehr kompakt gebaut, das erlaubt niedrige Bauhöhen. Das Modulband gleitet nicht, sondern wird rollend abgestützt. Dadurch verringern sich Reibung und Energieaufwand. Kleine Antriebe genügen – selbst für schwere Lasten und grosse Förderlängen. Die Denipro beweist damit ihre traditionelle Innovationskraft.
Deniconda Wendelförderer ein Produkt der Denipro AG

Wendelförderer deniconda®  —  die neue, schlanke Generation

weitere Infos
Höhenunterschiede elegant und effizient überwinden? Eine Zwischen-Etage oder eine Pufferstufe im Materialfluss einbauen, ohne die komplette Förderanlage einer Totalrevision zu unterziehen? Alles möglich. Mit dem spiralförmigen Wendelförderer deniconda®. Die modulare Konstruktion integriert sich mühelos und eignet sich für verschiedene Industrien. Das „Geheimnis“ von deniconda®: Das Modulband wird im Innenradius rollend abgestützt.
Denipro, Denirug Schwerlastabstützung, Denirug Schwerlastabstuetzung, Denirug Heavy-duty support

Schwerlastabstützung denirug®  —  rollen statt gleiten

weitere Infos
Schwere Lasten sind schwer zu bewegen. Die Ausnahme bestätigt die Regel. Die Ausnahme heisst jetzt denirug® und wird selber zur Regel. Die Schwerlastabstützung denirug® verteilt die Last auf einen Rollenteppich. So nimmt der Energieverbrauch deutlich ab. Die Rollreibung ist zudem schonender als die Gleitreibung, die Modulband- und Gurtförderern stark zugesetzt hat. Das reduziert den Verschleiss. denirug® ermöglicht im Schwerlastbereich ungeahnt neue, schlankere Abläufe.
Denipro, Deniroll Kurvenabstützung, Deniroll Kurvenabstuetzung, Deniroll curve support

Kurvenabstützung deniroll®  —  rollend um die Kurve

weitere Infos
In Kurven und Wendelförderern wirken hohe Zugkräfte. Gleitreibung führt zu übermässigem Material- und Energieverschleiss und erzeugt Hitze. Das muss nicht sein. Mit der Kurvenabstützung deniroll® gleitet das Transportband nicht mehr in einer Gleitleiste um die Kurve. Es rollt. Ovale Rollenelemente leiten die Radialkräfte ab, ohne das Material zu strapazieren. Weniger Reibung heisst weniger Abnützung, weniger Energieaufwand, weniger thermische Belastung. Dafür steigt eindeutig die Produktivität.
Referenzen
Videos 

deniway®











easychain®









denimove®





deniconda®









denirug®



Events
Kalender >>









Denipro AG - Tannenwiesenstrasse 5 - CH-8570 Weinfelden - Tel +41 71 626 47 47 - Fax +41 71 626 48 48 info@denipro.ch Impressum AGB